Das deutsche Parlament

Eine Veröffentlichung des Deutschen Bundestages

 

Der reich bebilderte Band schildert die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland: von ihren Anfängen in der Frankfurter Paulskirche 1848 über das Scheitern der Weimarer Republik, den Neubeginn nach dem Zweiten Weltkrieg, den Fall der Mauer, den Umzug des Bundestages nach Berlin bis hin zur Gegenwart.

Die historischen Kapitel werden ergänzt durch eine detaillierte Darstellung des heutigen Parlaments, des Deutschen Bundestages: Funktionen, Organisation und die demokratische Willensbildung werden ausführlich erläutert. Ein zentraler Ort deutscher Demokratie ist das Reichstagsgebäude, dessen Baugeschichte anhand zahlreicher zeitgenössischer Aufnahmen beschrieben wird. 

Abgerundet wird der informative Band mit einem Spaziergang durch das moderne Parlaments- und Regierungsviertel, das symbolisch die deutsche Teilung überwindet und das frühere Ost- und Westberlin architektonisch verbindet.

Das deutsche Parlament
Manfred Görtemaker/Everhard Holtmann/Hans Wilderotter/Gregor Mayntz
24 x 30 cm, 320 Seiten, 250 farbige Abbildungen, fester Einband,
49,99 Euro, ISBN 978-3-86764-619-2

Das Buch ist außerdem in folgenden Ausgaben erhältlich:

The German Parliament ISBN 978-3-86764-732-8 (engl. Ausg.)

Le Parlament allemand ISBN 978-3-86764-733-5 (franz. Ausg.)

El Parlamento alemán ISBN 978-3-86764-734-2 (span. Ausg.)

UVK Verlagsgesellschaft mbH